Pages Navigation Menu

Coaching, Bewältigung Ihrer Krisen, Konflikte, Herausforderungen

Karriere Coaching

Das Procedere früherer Tage reicht heute leider nicht mehr aus. Früher haben die älteren Semester in der Schule gelernt, akzeptable Bewerbungen zu schreiben. Dann hat man sich auf die ersten Ausbildungsplätze beworben, hat einen Einstellungstest mitgemacht und ein Vorstellungsgespräch absolviert. Meistens ist das gutgegangen und die Schulabgänger bekamen einen Ausbildungsplatz. Das funktioniert heute größtenteils auch, doch dann wird es immer schwieriger, denn der Konkurrenzkampf ist brutal geworden. Immer mehr Studienabgänger drängen auf den Arbeitsmarkt und die Personalleiter können sich die Rosinen herauspicken. Da heißt es die Ruhe zu bewahren und sich geschickt zu positionieren. Da einige Fallstricke lauern, ist es heute ratsam, ein Karriere Coaching in Anspruch zu nehmen.

Da ein Coach die Gepflogenheiten der einzelnen Konzerne und branchenübergreifend kennen, können sie angehenden Bewerbern wertvolle Tipps im Vorfeld geben und mit dem Karriere Coaching lernt der Hochschulabsolvent oder Bewerber, der den nächsten Schritt gehen möchte, sich selbst besser kennenzulernen, sich zu verkaufen und keine überzogenen Erwartungen zu wecken. Das Karriere Coaching ist stufenweise aufgebaut. Zunächst wird der Coach die Bewerbungsfähigkeiten sichten und gegebenenfalls modifizieren, denn die Ansprüche der Personalleiter steigen aufgrund des üppigen Angebotes. Danach werden die Fertigkeiten und die Soft skills des Bewerbers betrachtet. Reichen diese aus, oder gibt hier einen Optimierungsbedarf? Das wird im Karriere Coaching von www.impulsgeber.biz klar angesprochen. Außerdem werden die Klienten auf die Fallen aufmerksam gemacht, die bei einem Assessement-Center oder anderen Bewerbungsverfahren lauern, oder wie man ein gewinnbringendes Gespräch mit einem Personalchef führt. Sie werden merken, dass die aufgebrachten Kosten für ein Karriere Coaching durch den Erfolg Ihres neuen Arbeitsplatzes locker wieder hereinkommen.